Heute jährt sich zum 30. Mal (5.1.1990) der Todestag von Miriam Herman

Miriam Herman
Pic: Ayal Badt / Wikipedia

Miriam Herman-Badt, (geb. 1919 in Königsberg, gest. 1990 in Jerusalem). Die Familie Herman war eine große jüdische Familie in Königsberg. Als sie 4 Jahre alt war bekam ihr Vater, der Psychater Dr. Heinz Herman, einen Ruf nach Jerusalem, um das Krankenhaus „Esrat Nashim“ zu leiten. Sie war eine sehr bekannte Stimme des jungen israelischen Rundfunks und leitete lange die Rundfunkabteilung für Kinder und Jugendliche. Sie war eine begabte Ausbilderin vieler heute Prominenter in den israelischen Medien.

Menü schließen