Death Certification Chevra Kadisha
Aus einem Archiv in Berlin

Eintrag zu dem Schriftsteller Abraham Mapu aus dem Verzeichnis der Chewra Kadischa in Königsberg. Mapu, der aus Kowno (Kaunas) stammte, starb im Alter von 59 Jahren am 9. Oktober 1867 um 2 Uhr. Er wurde am 11. Oktober um 11 Uhr begraben. [Da sein Tod auf Jom Kipur fiel, gab es diese Verzögerung.] Sein Grab war in der Reihe 66/25 auf dem Tragheimer Friedhof. Angegeben sind auch die Gebühren für den Sarg, die Leinwand, den Fuhrmann und das Pferd.

Mehr über Abraham Mapu auf unserer Seite Prominente A-Z >>

Mapu Abraham

Menü schließen