Mikrogeschichtliche Annäherung an eine Gewalterfahrung im 20. Jahrhundert und ihre Aufarbeitung – in transnationaler Perspektive
Tagung – Mo, 8. November 2021 (Warschau und online)

Beginn um 10 Uhr (Polnische und deutsche Zeitzone) Details s. Program auf der Veranstalter Webseite Link DHI web page and Link Programm

Eine wichtige Veranstaltung zu Palmnicken, an der namhafte Wissenschaftler und Vertreter von den relevanten Institutionen und in der aktuellen Forschung tätigen Personen teilnehmen und deren Wissensstand austauschen, wird vom Deutschen Historischen Institut organisiert.

Hands Memorial Palmnicken

Jeder Interessierte kann an diesem Programm über Zoom teilnehmen und es wird für Mehrsprachigkeit gesorgt.
Unter den Vortragenden: Ostpreußenspezialist und Autor Andreas Kossert, der Direktor der Stiftung Denkmal der ermordeten Juden Europa Uwe Neumärker, vom Archiv des Museums KZ Stutthof Danuta Drywa, Forscher aus Berlin, München und St. Petersburg, die Tochter einer Überlebenden des Massakers am Strand. Organisiert wird die Veranstaltung vom DHI Warschau – Ruth Leiserowitz und Claudia Vollmer.

Die Vorträge finden auf Deutsch, Englisch oder Polnisch statt.  Alle Übersetzungen der Vorträge sind zum Herunterladen auf der DHI-Webseite zu finden:

Link zum Deutschen Historischen Institut Warschau

Menü schließen