In ostpreußischen Palmnicken wurde in der Nacht vom 31. Januar auf den 1. Februar 1945 ein Massaker an etwa 3.000, meist polnischen Jüdinnen, verübt.

Ein jährlicher Gedenkmarsch, veranstaltet von der Jüdischen Gemeinde am Jahrestag des Massakers, ist zu einer wichtigen Tradition geworden.

Memorial Massacre of Palmnicken

Bis heute sind die Aussagen der Überlebenden an vielen Stellen verstreut. Hier versuchen wir, alle Informationen zusammenzutragen. Bitte besuchen Sie die erste Website, die alle bekannten Namen von Ermordeten und Überlebenden dieses größten Massakers an Juden innerhalb der Grenzen des Deutschen Reiches zusammenführt. Diese Seite wird ständig aktualisiert.

Für mehr Information und zur aktuellen Namensliste >>

Menü schließen