Mikwe old and new in Koenigsberg

Diese Mikwe für Kaliningrad

Die Mikwe, das rituelle Reinigungstauchbad, wartet noch im Untergeschoss der Synagoge auf seine Einrichtung. Viele der jüdischen Frauen (und auch Männer) warten sehnsüchtig darauf, ihr religiöses Leben vollständig praktizieren zu können.

Deutschlandfunk Beitrag Sander

Deutschlandfunk: Ein Wahrzeichen jüdischen Lebens

Originaltöne (auf Deutsch) von Nachfahren der Juden aus Königsberg und Gemeindemitgliedern bei der Eröffnung. Und es geht um die Entwicklungen und Pläne um dieses herausragenden Gebäude im ersten Jahrs des Bestehens.

Happy Birthday, Leonore!

Happy Birthday zum 90 zigsten! 1929 wurde Leonore Echt in Insterburg (heute Tschernjachowsk, Russ. Förderation Kaliningrad Oblast) geboren. In Johannesburg (Südafrika) feierten wir den 90. Geburtstag in großer Runde ……

Heiny Ellert

Heiny Ellerts Zeugenaussage – Heydekrug

Die Stadt Heydekrug in Ostpreußen (ehemals Deutschland, heute Litauen) hat eine besondere Geschichte: 1941 ergriff Heydekrug die Initiative und holte sich Juden aus den neu eroberten Gebieten jenseits der Grenze um ein eigenes KZ im Ort für ein paar Jahre zu betreiben. So kam es, dass bekannte ehemalige Heydekruger als Arbeitssklaven ihren alten Nachbarn begegneten.

Menü schließen