Rabbinerkongress

Teilnehmer aus ganz Russland trafen sich in Kaliningrad zu einem Rabbinerkongress und besuchten das Jüdische Museum zur Geschichte der Juden in Königsberg.

March of the living, Walkers countyside

Update Palmnicken JAN 2024

Lesen Sie hier über verschiedene Neuigkeiten rund um das Gedenken an das größte Massaker auf dem Boden des Deutschen Reichs, heute auf dem Gebiet des Kaliningrader Gebietes gelegen.

Youth visiting museum

Museumsnacht 2023

Fans, neugierige Erstbesucher und Touristen kamen. Manche sagten sogar, dass sie so nach einer sehr langen Zeitraum für die Familie mal wieder eine Synagoge beträten.

Synagogue Kaliningrad People Rollup

Abschied von Königsberg

Die erste Sonderausstellung seit der Eröffnung des Jüdischen Museums in der Synagoge von Kaliningrad ist vor Ort angekommen. Der „Verein Juden in Ostpreussen“ hat diese der Museumsdirektorin übergeben.

Das Museum online und vor Ort

September 2022 – Das Museum ist in Betrieb Das Jüdische Museum in der Synagoge von Kaliningrad hat am 18. September 2022 seinen Betrieb aufgenommen. Die

Weißmodell Deportation 1942

80 JAHRE DEPORTATION

Vor 80 Jahren steuerte der erste Deportationszug, der Juden aus Königsberg, Tilsit und Allenstein in den Tod nach Minsk brachte, sein schreckliches Ziel an. Am Abend des 24. Juni 1942 hatten Männer, Frauen und Kinder die Waggons bestiegen.