Nechama Drober Video

Nach dem Novemberpogrom

Nach dem Novemberpogrom setzte eine fieberhafte Suche nach Emigrationsmöglichkeiten ein. Manchen Familien gelang die Ausreise, bei anderen scheiterte diese aus verschiedenen Gründen. Im Folgenden erzählen

Grüße an die Kaliningrader Jüdische Gemeinde

Moshe L. Meron (ehemals Max Ludwig Segall), ehemaliger stellvertretender Präsident der Knesset (Israelisches Parlament) und ex-stellvertretender Bürgermeister der Stadt Ramat Gan in Israel. Mit großer

Propp Villa

Königsberg 1938

Neue Serie 2018 über die Pogromnacht auf Facebook, was vor 80 Jahren in Königsberg geschah…..

Menü schließen